Workshop Klopfakupressur

Nächster Workshop im September 2019 

MACH DICH FREI
Mit Klopfakupressur zu mehr emotionaler Freiheit

  • Möchtest du dich freier und weniger fremdbestimmt fühlen?
  • Wünscht du dir mehr Selbstakzeptanz statt Selbstkritik?
  • Möchtest du dich jetzt schon gut fühlen und nicht erst dann, wenn das Wunschgewicht, der Traumjob, der Traummann oder viel Geld da ist?

Wir geben hier ein einfaches Werkzeug an die Hand, das rasch aus belastenden Gefühlen und Gedanken herausholt!

Klopfakupressur ist eine effektive Technik, bei der bestimmte Akupunkturpunkte stimuliert werden, während man mit belastenden Gefühlen in Kontakt ist. Es ist sozusagen Akupunktur ohne Nadeln für emotionale Belastungen.

Inhalte an diesem Tagesworkshop:

  • Kurzer, klarer Einblick in die Theorie
  • Praxisteil – wie wende ich die Technik bei mir selbst und mit anderen an
  • Sich selbst rasch beruhigen lernen: Bearbeitung von bedrückenden Gefühlen wie Ängstlichkeit, Traurigkeit, Sorgen, Ärger, Wut, Ohnmacht, Schuldgefühl, etc.
  • Anwendung im Alltag: mit Kindern, bei Schmerz, in Notfall-Situationen, bei Stress und Überforderung, vor Prüfungen oder Auftritten, nach dramatischen Erlebnissen, etc.
  • Bearbeitung von Selbstsabotage und „verstecktem Nutzen“ (sog. Krankheitsgewinn) hinter einem Problem
  • Raum zum Üben und für Fragen

Termin: Samstag, 18.5.2019 von 9:30 bis ca. 17 Uhr
Ort: 1020 Wien, Böcklinstrasse 44/6

Workshop-Preis inkl. kleinem vegetarischen Mittagsbuffet und Unterlagen: € 139,-

Begrenzte Teilnehmeranzahl: max. 8 Personen

Anmeldung unter monika.sprinzel@gmx.at oder klopfakupressur@gmx.at

Kursleiterinnen:

Monika Sprinzel ist Dipl. Psychosomatische Kinesiologin mit eigener Praxis im 2. Bezirk und unterstützt Menschen mit zahlreichen Methoden bei emotional belastenden Themen.


Nina Sandner ist Dipl. Kinesiologin mit eigener Praxis im 3. Bezirk. Sie bietet zahlreiche Methoden zur Gesundheitsförderung an.